top of page
Startseite-oben

Zins sofort berechnen für
Anschluss-
Finanzierungsangebot

SSL-Zertifikat 256-Bit-Verschlüsselung

über 500 Institute

Angebot am gleichen Werktag

30%

Persönlichen Zinssatz für Anschlussfinanzierungs-Angebot ermitteln lassen.

Restschuld zum Zinsbindungsende

Datum Zinsbindungsende

neue Zinsbindung

Wunschrate

unverbindlich & kostenfrei

Anschlussfinanzierung, Forwarddarlehen, Umschuldung & Kapitalbeschaffung

Einfach. Digital. Lösungsorientiert.

Anschlussfinanzierung, Forwarddarlehen, Prolongation, Umschuldung & Kapitalbeschaffung

Wir vergleichen mit Ihnen die besten Lösung für Ihr Finanzierungsgesuch und vermitteln Sie kostenfrei zum passenden Institut. 

Für Fragen und Beratungswünsche rund um Ihr Anliegen stehen Ihnen die Berater von »Finanzmakler.online« gerne zur Verfügung. 

kompetente Beratung

Top-Zins

digitale Beantragung

sehr gute Erreichbarkeit

über 500 Institute

48h Entscheidung möglich

Angebot berechnen

Ihre Rund-um-Service-Anschlussfinanzierung

Wir beraten Sie kostenfrei in einem Videoanruf.

Um für Sie die passende Anschlussfinanzierung zu finden, gehen unsere Finanzierungsspezialisten bei dem Beratungsgespräch per Videoanruf auf Ihre persönlichen Bedürfnisse und das individuelle Vorhaben genau ein.

portraet-sten-sc.png

Unser Beraterteam von Finanzmakler.online

unverbindlich & kostenfrei

Termin auswählen

kalender-grafik-sc.png

Ablauf von der Beratung bis zur Bewilligung

vergleiche-forward-grafik01-sc.png

Ihre neue Finanzierung mit Berater, aber selbstständig & online

wenige Schritte bis zum Ziel

Sie haben den Wunsch zur Anschlussfinanzierung, Forwarddarlehen, Prolongation, Umschuldung oder Kapitalbeschaffung geplant.

Erstes unverbindliches Beratungsgespräch. Kurz oder lang - ganz wie Sie es wünschen.

Wir nehmen gemeinsam mit Ihnen die Daten zum Vorhaben auf und ebnen den Weg für den weiteren Ablauf.

Während des Videocalls teilen wir per Bildschirmberatung unsere komplexe Angebots-Ermittlungssoftware und zeigen Ihnen live die tagesaktuellen Angebote aus der Auswahl von über 500 Instituten. 

Sie erhalten Ihre favorisierten Angebote und wählen in Ruhe aus.

Der Finanzierungsantrag kann nun starten. Sie werden zum Upload Ihrer persönlichen Unterlagen eingeladen. Fehlende Objektunterlagen besorgen wir für Sie.

Ihr Berater stellt die Finanzierungsakte fertig und übermittelt den Antrag zum ausgewählten Institut.

Das Institut prüft und händigt nach erfolgreicher Bewilligung den neuen Darlehensvertrag aus.

Sie haben Fragen, wir haben Antworten.

  • Was ist ein Forwarddarlehen?
    Das Forwarddarlehen ist die eigentliche Darlehensart, die umgangssprachlich oftmals mit der Anschlussfinanzierung gleichgesetzt wird. In Ihrer korrekten Bedeutung ist es die vorzeitige Zinssicherung für eine Sollzinsbindung, die sich nach Auslauf der bestehenden Sollzinsbindung, anschließen soll und die dann noch bestehende Darlehensrestschuld, ablösen soll. Als Darlehensnehmer kann man sich damit bereits 60 Monate vor dem eigentlichen Sollzinsbindungsende bzw. zum Zeitpunkt, wo die Erstfinanzierung bereits 126 Monate getilgt wurde, schon einen neuen Zinssatz fixieren, der seine Gültigkeit besitzt für die neu vereinbarte Sollzinsbindung. Zum Zeitpunkt des Sollzinsbindungsende wird dann die Restschuld mit dem vorab gesicherten, neuen Zinssatz (und ggf. neuer Tilgung), fortgeführt. Dem Darlehensnehmer bietet dies Planungssicherheit und je nach Marktniveau eine rechtzeitige Sicherheit vor steigenden Zinsen.
  • Was ist eine Prolongation?
    Prolongation ist der Fachbegriff im Bankwesen, der die Vertragsverlängerung beim aktuell finanzierenden Institut beschreibt. Sprich wurde ein Darlehensvertrag mit einer Sollzinsbindung bei einem bestimmten Institut vereinbart, welches zeitnah enden wird und bei diesem Institut fortgeführt werden soll durch das festlegen einer neuen Sollzinsvereinbarung auf der Basis der damaligen Bewertungsrichtlinien, dann wird von einer Prolongation gesprochen.
  • Was ist eine Anschlussfinanzierung?
    Von einer Anschlussfinanzierung spricht man dann, wenn eine laufende Sollzinsvereinbarung, sprich die ursprünglich vereinbarte Zinsbindung, zeitnah enden wird und nun für die noch offene Restschuld ein Fortsetzungsvertrag zu finden ist.
  • Was ist eine Umschuldung?
    Von einer Umschuldung wird gesprochen, wenn eine Darlehensrestschuld von einem Institut zu einem anderen Institut übertragen wird und dort weitergeführt wird.
  • Was ist eine Kapitalbeschaffung?
    Von einer Kapitalbeschaffung im Zusammenhang mit Immobilien und Darlehensverträgen spricht man dann, wenn man seine Immobilie beleiht, sprich eine Grundschuld eintragen lässt oder eine bestehende nicht mehr genutzte einer Bank als Sicherheit gib und im Gegenzug durch den Abschluss eines Darlehensvertrages, sich dieses Darlehen auszahlen lässt für beliebige Zwecke bzw. für ein anderes Immobilienvorhaben.
  • Was kostet mich die Beratung, Vermittlung und die Anschlussfinanzierung bei Prolonito?
    Unsere Dienstleistung, die über die Berater:innen von Finanzmakler.online angeboten wird, ist für Sie entgeltfrei. Im Fall der erfolgreichen Darlehensvermittlung erhalten wir eine Provision von der jeweiligen Bank.
  • Wann kann ich einen neuen Darlehensvertrag für die Anschlussfinanzierung abschließen?
    Dies ist bereits 60 Monate vor dem Sollzinsbindungende möglich. Anders ausgedrückt: 126 Monate nach der vollständigen Darlehensauszahlung.
  • Mein Darlehensvertrag hat eine Zinsbindung von 15, 20, 25 oder mehr Jahren - wann kann ich kündigen?
    Sie können Ihren Darlehensvertrag immer mit einer Frist von 6 Monaten, 10 Jahre nach der vollständigen Darlehensauszahlung, gem. §489 BGB durch das Sonderkündigungsrecht beenden. Dabei ist es egal, ob Sie eine Sollzinsbindung von 11, 15, 20 oder länger gewählt haben.
bottom of page